Home R.V. Infinitus Equitem Nebula Unser Team Aktuelles Archiv Kontakt Anfahrt Impressum Datenschutz

Longenunterricht

Egal ob für die allerersten Erfahrungen auf dem Pferderücken oder für die Sitzschulung erfahrener Reiter - Reitunterricht an der Longe ist eine hervorragende Möglichkeit, sich ganz auf das Sitzen und Fühlen zu konzentrieren. In den ersten Longenstunden lernen Reitanfänger sich in die Pferdebewegungen einzufühlen und mitzugehen, lernen die Grundgangarten kennen und entdecken schon Unterschiede zwischen verschiedenen Pferden.

Auch die ganz kleinen Reiter in unseren"Würmchen-Stunden" nehmen wir schon hin und wieder für ein paar Minuten an die Longe. Erfahrene Reiter nutzen Sitzlongen, um an den Feinheiten zu arbeiten, ohne sich auf andere Reiter oder Bahnfiguren konzentrieren zu müssen.
Und auch an Schwierigkeiten, die auf den ersten Blick nur wenig mit dem Reiter und seinem Sitz zu tun zu haben scheinen, kann man an der Longe oft hervorragend arbeiten.

Viele Blockaden aus dem Alltag lassen sich durch gymnastische Übungen und Hineinfühlen in die Pferdebewegung wieder lösen.
Auch Einzelstunden können helfen, neue Impulse für das eigene Reiten zu erfahren.